MAC Installation

Wir installieren und Konfigurieren ihren MAC nach Ihren Bedürfnissen.

Was es beim Umstieg auf Mac zu beachten gibt

Dem Gründer Steve Jobs, war es wichtig, sogenannte geschlossene Systeme zu kreieren.
Im wesentlichen bedeutet dies, dass die Geräte nicht erweiterbar sein sollten. Er wollte
nicht, dass man erdachte Produkte durch unvorhergesehene Komponenten erweitern und
somit den Nutzer vor unvorhersehbare Probleme stellen und schlimmstenfalls überfordern
kann. Im ersten Moment mag das egoistisch klingen, ist aber bisweilen das Erfolgskonzept
des erfolgreichen Unternehmens.


Fast alles ist anders

Natürlich bringt das auch Unterschiede beim Umstieg auf Mac mit sich.

Zum Beispiel haben alle neuen Mac Generationen kein CD-ROMLaufwerk
mehr. Dies ist durch die Verwendung des im Betriebssystem eingebauten App-
Stores und die heutzutage überall verfügbare Internetverbindung, schlicht und ergreifend
überflüssig geworden. Die Zeiten in der man umständlich irgendwelche CDs mit sich
herum tragen muss, gehören damit der Vergangenheit an.


Kompatibilität von externen Komponenten

Die meisten externen Komponenten, wie zum Beispiel Mäuse, Drucker, Webcam und viele
andere, werden natürlich in erster Linie für PCs produziert. Daher musst du beim Umstieg
auf Mac darauf achten, dass diese bei der Neuanschaffung von externen Komponenten
auch mit dem Mac kompatibel sind. Dies gilt vor allem für Geräte wie Kartenleser oder
Webcams. In der Regel findest du aber in der Produktbeschreibung entsprechende
Hinweise.


Die Software ist anders und wird unterschiedlich bedient

Doch nicht nur die Hardware bietet beim Umstieg auf Mac
Unterschiede. Auch im Softwarebereich wirst du deutliche Unterschiede merken. Zum
Beispiel ist der Mauszeiger statt weiß, schwarz. Zum anderen sind die Bedienfelder der
Fenster statt auf der rechten, auf der linken Seite zu finden. Das bekannte Startmenü,
existiert bei einem Mac in der gewohnten Form auch nicht.
Programme müssen nicht umständlich installiert sondern einfach nur in den
Programmordner gezogen werden. Mit dem Klick auf das rote X im Programmfenster, wird
nicht gleich das komplette Programm beendet, sondern lediglich das aktuelle Fenster
geschlossen. Ein gratis Video über die grundlegende Funktionsweise eines Mac's ,
detailliertere Beschreibungen zu den Unterschieden und wichtige Hilfestellungen findest
du auf hier.

Zum Video Kurs